Aktuelle Veranstaltungen:

Seit November 2004 findet 1x pro Monat eine Übungsgruppe zur Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg statt. Derzeit ist die Gruppe geschlossen. Bei Interesse - auch für eine Übungsgruppe in Frankfurt - nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Die vollständige Beschreibung mit weiteren Details können Sie hier herunterladen.

Vergangene Veranstaltungen:

19.03.2011 10:00 Uhr bis 20.03.2011 17:00 Uhr
Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg in Wetzlar bei Gertz & Team, Garbenheimer Str. 32, 35578 Wetzlar.

Zielgruppe: Menschen, die in ihrem Berufsleben oder/und Alltag neue Wege in der Kommunikation gehen und Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg kennen lernen möchten.

Gefühle und Bedürfnisse werden erkannt und als Chance für Wachstum, Zufriedenheit und Steigerung der eigenen Handlungsfähigkeit erlebt.

Kennenlernen der GfK in kurzen Theoriesequenzen, Übungen zur Umsetzung in die Praxis.

Die vollständige Beschreibung mit weiteren Details können Sie hier herunterladen.

25.02.2011 ab 18:00 Uhr bis 27.02.2011 14:00 Uhr
Einladung zum Seminar: „Frustschutz“ – wie Sie negative Gefühle positiv nutzen Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg in Bad Vilbel im Haus der Begegnung, Marktplatz 2.

Beschreibung:
Glauben auch Sie, dass sich Gefühle störend auswirken, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen oder Probleme kreativ zu lösen? Aber jedes Gefühl, egal wie „negativ” es auch erscheinen mag, enthält lebendige Informationen. „Liest“ man sie „richtig“, kann man sie einsetzen, um Zweifel zu beseitigen, Ideen zu generieren, Verbindung herzustellen und Konflikte zu lösen.

Nutzen:
Während dieses Seminars lernen Sie, wie Sie Ihren Ärger, Ihre Ängste und Enttäuschungen nutzen können, um Ihre Leistungsfähigkeit zu steigern – zu Hause, in der Gruppe und im Beruf. Sie lernen mehr als ein neues Modell oder eine Technik kennen. Die Inhalte dieses Seminars werden Ihr Verhältnis zu Ihren Gefühlen für immer auf ein neues, lebensbereicherndes Fundament stellen.


02. November 2010
Ich war Gast in der Sendung Rhein-Main Kompass zum Thema Gender Diversity. Darin wurde eine repräsentative Panelbefragung von Führungskräften der Wirtschaft im Ballungsraum Rhein-Main im Oktober vorgestellt und kommentiert.
Die Studie können Sie auf der Webseite der Frankfurter Sparkasse hier nachlesen, und die Sendung finden Sie hier.